Home
MPU Freiburg

MPU Freiburg

Beratung und MPU Vorbereitung Freiburg

“Telefon.: 0800 – 544 1234” – kostenloser Anruf

 

* außerhalb der Geschäftszeiten sprechen Sie uns bitte auf den Anrufbeantworter, oder nutzen Sie unseren Rückrufservice!

Wir rufen Sie umgehend zurück

Bei MPU Freiburg legen wir Ihnen keine vorgefertigten Fragen vor, damit Sie die Antworten auswendig lernen können und bei der medizinisch psychologischen Untersuchung “vorbeten”. Der MPU Psychologe wird dies sehr schnell merken und Ihnen vielleicht noch ein paar Fangfragen stellen.Kurz gesagt: der Psychologe wird den Antwortstil durchschauen und Ihnen ein negatives Gutachten erteilen. Der Verkehrspsychologen ist somit die wichtigste Hürde, die Sie nehmen müssen. Sein Anteil an einer postitiven Beurteilung entscheidet zu 80% über den Erhalt des Führerscheins.Viele Sünder sehen sich hier als Opfer und glauben, dass es mit einer empfindlichen Geldbuße und den vielen Unannehmlichkeiten des Führerscheinentzuges schon ausreichend bestraft sind. Der MPU Psychologe sieht dies aber völlig anders, denn er will klar erkennen können, dass weitere Trunkenheitsfahrten in der Zunkunft auszuschließen sind.

Aufgrund dieser unterschiedlichen Einschätzungen der Situation gibt es zwei Sichtweisen, dies führt dann meist zu einer negativen Beurteilung. Eine solche Diskrepanz sollte überhaupt nicht entstehen, sondern der “Sünder” muss seinen Willen das Fehlverhalten nicht mehr zu begehen, vortragen und hinsichtlich geschickt verpackter Fangfragen, verteidigen können.

 

Sie müssen glaubwürdig sein und Ihre Sichtweise nachvollziehbar und akzeptabel sein. MPU Freiburg hilft Ihnen auch Ihre Nervosität in den Griff zu bekommen. Viele Anwärter scheitern leider an der Nervosität und der ungewohnten Situation sich unangenehmen Fragen stellen zu müssen.

 

Erzählen Sie den Prüfern keine Geschichten oder Märchen. Er ist ausschliesslich an der Wahrheit interessiert und erkennt schnell die Unwahrheit. Setzen Sie sich mit Ihrem Fehlverhalten auseinander, das ist zwingend notwendig. Sie müssen Ihr altes Verhalten langfristig ändern und Sie müssen dafür glaubwürdige Argumente haben, die Sie selbst bei der Untersuchung vermitteln können.

 

Wir bereiten Sie gezielt auf die gefährlichen Fangfragen vor. Wir schulen hierbei aber nicht die Fragen, die Ihnen mit Sicherheit so wie geschult, nicht gestellt werden. Wir schulen Sie für die Stress- und Prüfungssituation. Wir sind Ihr Partner für eine erfolgreiche Untersuchung. Warten Sie nicht, melden Sie sich gleich für den nächsten Kurs an, umso schneller haben Sie Ihren Führerschein wieder.